Varianten aus Jobs anzeigen

Wenn Sie ein Programm im Hintergrund starten, dann wird für diesen Job eine interne Variante angelegt (z.B. &00000000002). Den Namen der Variante können Sie sehen, wenn Sie sich im Job-Monitor den Step anschauen. Hier steht der Programmname und der Name der verwendeten Variante. Um diese Variante anschauen zu können, benötigen Sie ein Standardprogramm.
Verwenden Sie hierzu das Programm RSVADISP oder den Funktionsbaustein RS_VARIANT_DISPLAY.

Enno Wulff
follow me