Ausnahmeklassen und OTR-Texte

Ausnahmeklassen und OTR-Texte

Ausnahmeklassen sollte inzwischen jeder kennen. Nach wie vor gibt es die Möglichkeit, eine Ausnahmeklasse mit T100-Unterstützung oder ohne anzulegen. Ich verwende gerne die reinen Ausnahmeklassen, also ohne die Unterstützung einer T100-Nachricht. Hauptsächlich tue ich dies aus zwei Gründen: Aus meiner Sicht sind die T100-Nachrichten zu umständlich zu handhaben, da es kein MESSAGE RAISING-Konstrukt für Ausnahmeklassen gibt. Erst ab Release 750 ist der Zusatz RAISE EXCEPTION TYPE … MESSAGE möglich. Die Zuweisung der Parameter zu der…

WEITERLESEN

Einfacher systemübergreifender Versionsvergleich

Einfacher systemübergreifender Versionsvergleich

Im SAP-Umfeld gibt es in der Regel eine Drei-System-Landschaft: Die Entwicklung und das Customizing finden im Entwicklungssystem statt. Zum Test wird die Programmierung in das Qualitätssicherungssystem (Q-System) transportiert. Dort finden weitere Tests mit produktionsnahen Daten statt. Dann wird das Programm eventuell noch einmal nachgebessert und es wird eine neue Version in das Q-System transportiert. Nach erfolgreichen Tests werden alle Transporte in das Produktionssystem transportiert. Durch längere „Standzeiten“ im Q-System kann es dazu kommen, dass man…

WEITERLESEN

SAP Programming Styleguide

SAP Programming Styleguide

SAP hat gerade die neuen Programmierkonventionen vorgestellt, die sich deutlich von vergangenen Empfehlungen unterscheiden und zudem öffentlich auf github.com gepflegt werden. Clean Code, Unit Tests und mehr Unter der Internetadresse https://github.com/SAP/styleguides kannst du dich über die aktuellen Empfehlungen informieren. Sie fallen sehr umfangreich aus und sind in Englisch verfasst. Die Empfehlungen geben dir Hinweise zur Benennung und Verwendung von Objekten. In der Regel gibt es einen Good Case und ein Anti-Pattern. Schreibweise Die Empfehlungen sagen…

WEITERLESEN

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai

Nun ja, alles macht der Mai sicherlich nicht neu, aber weil der bekannte Text des fast zweihundert Jahre alten Liedtextes gerade passt… Wahrscheinlich hast du gar nicht bemerkt, dass der Tricktresor umgezogen ist. Und das ist auch gut so. Dank vieler Tipps und Hinweise meines Freundes Christian und des neuen Providers, konnte ich den Tricktresor unbemerkt umziehen. Um den Umzug testen zu können und weil in dem neuen Hostingpaket mehrere Domains inklusive waren, gibt es…

WEITERLESEN

OLE-Handle zu DOI-Objekt ermitteln

OLE-Handle zu DOI-Objekt ermitteln

Word und Excel sind ein täglicher Begleiter im Berufsleben. Auch die Steuerung aus SAP heraus ist möglich und häufig sinnvoll. Allerdings gibt es manchmal ein paar Tücken, die ärgerlich sind. Hier zeige ich dir, wie du ein Excel-Dokument per Desktop Office Integration erzeugst und auch später an das OLE-Handle gelangst.

WEITERLESEN

GUI-Designer „guidrasil“

GUI-Designer „guidrasil“

Vor langer Zeit habe ich mich mit der automatischen und generischen Erzeugung und Verwaltung von SAPGUI-Controls beschäftigt. Aus dieser Beschäftigung heraus ist der GUI-Designer entstanden, den ich guidrasil getauft habe. Folge mir in die Welt der Controls und Container…

WEITERLESEN

Hacking SAPGUI

Hacking SAPGUI

Heute bin ich zufällig auf etwas gestoßen, dass ich erst nicht glauben konnte. Aber eigentlich hätte es klar sein müssen. Ich zeige dir erst einmal ein Bild: Vielleicht ist deine erste Reaktion genauso wie meine: via GIPHY Folgende Controls verwende ich für diesen kleinen Hack: CL_GUI_PICTURE CL_GUI_GOS_CONTAINER Normalerweise wird der GOS-Container nicht explizit aufgerufen, sondern nur implizit von der Klasse CL_GOS_MANAGER verwendet. Container ist Container Im Generic Object Services Menü wird normalerweise ein Pull-Down-Menü angezeigt:…

WEITERLESEN

Bilder aus MIME-Repository anzeigen

Bilder aus MIME-Repository anzeigen

Ich präsentiere: Das hässlichste Logo aller Zeiten: Allerdings hat es auch einen Vorteil: Taucht dieses Bild irgendwo auf, weiß man sofort: Es handelt sich um ein Demo-Programm. SAP-Web-Repository Das Bild ist im SAP-Web Repository gespeichert. Dieses Repository wird mit Transaktion SMW0 aufgerufen. Zur Auswahl stehen „HTML-Schablonen“ und „Binäre Daten“. Wähle „Binäre Daten“ aus: Wenn du weißt, wie der Name des Bildes lautet, kannst du diesen vorbelegen: Die entsprechenden Dateien im Web-Repository werden angezeigt: Einlesen eines…

WEITERLESEN
1 2 3 51