Ungeordnete Sammlung

Wie können Objekte dokumentiert werden; Wo werden die Informationen gespeichert und wie können diese Infos wieder angezeigt werden??

Im folgenden handelt es sich um eine Sammlung verschiedener Hinweise. Sie sind noch relativ unsortiert. Ich hole die bei Gelgenheit nach…

Dokumentation von Datenelementen erweitern

TA SE61; DokKlasse Datenelement; DokTyp: Erweiterung durch benutzer
Report ausführen: <DS:REPO.REPORT>Reportname</>
Transaktion ausführen: <DS:TRAN.Transaktion>Transaktionsname</>

Nummerierte Listen

Mit den Absatzformaten N1, N2 und M2 kann man nummerierte Listen erzeugen. Soll eine Liste zurück gesetzt werden, so muss der Befehl

/: RESET <Absatzformat>

verwendet werden

Langtext zur Nachricht anzeigen

call function ‚DOCU_OBJECT_NAME_CONCATENATE‘
-> docu_id = ‚NA‘
-> element = msgid
-> addition = msgno
<- docobj

call function ‚DOCU_CALL‘
-> id = ‚NA‘
-> object = docobj
-> display = ‚X‘

Dokumentation Tabellen

tdobject = DOKU
tdname = <tabname>
tdid = TB
tdform = s_docu_show
tdstyle = s_docus1

Vorlage bei Doku

Bei Anlegen einer Objektdokumentation wird der mit SE61 zu pflegende Text TX mit Namen TEMPLATE_<ID> als Vorlage genommen. (FB DOCU_READ)
ID: RE Report

Dokumentation ermitteln

FB DOCU_GET
Nachrichten: ID=“NA“, OBJECT=<Message-ID><Message-No>


Verweise auf Dokumententypen ändern

Tabelle TDCLD
Verweisarten:
E Ausführbarer Verweis
I Einfügungsverweis
O Verweis aus Struktur
R Referenzverweis
T Verweis auf Struktur

IMG

Strukturen anzeigen:
FunktBSt DSYS_OUTLINE_BROWSE
-> outline = ‚SIMG_ALL‘
-> viewname = ‚ZFNCTIONS006‘ (006 = Projektnummer, TAB TCUSP, TCUSR)

Funktionsgruppe SIPR

TAB DSYAW Sichten

IMG erweitern

Transaktion SPRO: Werkzeuge – Erweiterungen – SAP Referenz-IMG

Anzeige eines Langtextes mit POPUP_DISPLAY_TEXT

REPORT ZZENNO04.                            
DATA DUMMY.                                 
CALL FUNCTION ‚POPUP_DISPLAY_TEXT‘
     EXPORTING                               
          LANGUAGE       = SY-LANGU         
          POPUP_TITLE    = ‚Ennos Hypertext‘ 
          START_COLUMN   = 10                
          START_ROW      = 3                
          TEXT_OBJECT    = ‚ZZ_ENNO1‘       
     IMPORTING                              
          CANCELLED      = DUMMY            
     EXCEPTIONS                             
          TEXT_NOT_FOUND = 1                
          OTHERS         = 2.               
ZZ_ENNO1: TA SE61: DokuKlasse: ‚Text im Dialog‘ ANLEGEN
-> CHAP: Kapitel einer Struktur
-> NOTE: ->> Achtung! Startet WinWord!

image_pdfimage_print
Enno Wulff
follow me
Letzte Artikel von Enno Wulff (Alle anzeigen)