Eigener Hierarchieknoten

Die Prüfungen des Code Inspectors sind in unterschiedliche Bereiche gegliedert. Wenn Sie eigene Prüfungen implentieren, sollten Sie sich auch einen eigenen Bereich gönnen.

Die Bereiche im Code Inspector sind nach Funktionalität in Bereichen geordnet:

Eigene Kategorie erstellen

Wir legen für unsere Prüfungen nun eine eigene Kategorie an. Diese Kategorie wird als neuer Ordner im Baum angezeigt unter den Sie Ihre Prüfungen einhängen können.

Hierzu benötigen wir eine Klasse, die von CL_CI_CATEGORY_ROOT erbt.

Dazu legen wir in der Transaktion SE24 eine „gewöhnliche ABAP-Klasse an“: Z_CL_CI_CATEGORY_TT und wechseln zum Reiter „Eigenschaften“. Als „Superklasse“ definieren wir „CL_CI_CATEGORY_ROOT“ und aktivieren die Klasse.

Nun müssen wir im CONSTRUCTOR noch festlegen, wie die Kategorie heißen und welcher Kategorie sie untergeordnet sein soll.

Bei „Methoden“ klicken wir auf „Konstruktor anlegen“ und hinterlegen das folgende Coding:

*** Call super constructor
  super->constructor( ).
*** description of folder
  description = ‚Tricktresor Prüfungen‘.     
*** parent folder to which it should get linked.
  category    = ‚CL_CI_CATEGORY_TOP‘.   
*** position of folder
  position    = ‚900‘.                 

Das Coding bedarf wohl keiner weiteren Erklärung… Klasse aktivieren und schon haben wir eine eigene Kategorie. Fast. Denn wir müssen die Klasse noch im Code Inspector bekannt geben.

Hierzu wechseln wir in die Transaktion SCI und gehen über das Menü „Springen – Verwaltung von – Tests“ zur Testverwaltung.

In der Liste sind alle Prüfungen und Kategorien zu sehen. Die eben erstelle Kategorien-Klasse ist natürlich noch nicht aktiv. Eintrag markieren und sichern.

Prüfvariante

Ob die erstellte Kategorie nun auftaucht, können wir prüfen, indem wir wieder in das Einstiegsbild des CI wechseln und eine Prüfvariante ZTT1 anlegen.

Es sind noch keine Checks zugeordnet, deswegen wird der Bereich nicht als Ordner angezeigt:

Series Navigation<< TestprogrammEigene Prüfungen implementieren >>
image_pdfimage_print
Enno Wulff
follow me
Letzte Artikel von Enno Wulff (Alle anzeigen)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.