Editor-Tastaturkommandos

Im neuen ABAP-Editor, der mittlerweile auch einige Jahre auf dem Buckel hat, können Tastenkombinationen angepasst und neu hinzugefügt werden. Meiner Ansicht nach, sind die wichtigen Befehle bereits belegt. Einen Befehl, den ich sehr hilfreich finde, habe ich mir jedoch neu eingestellt. Aber dazu später mehr.

Inzwischen bekannt sein dürfte, dass der Editor die Auswahl von Textblöcken beherrscht:

Bild_2014_06_11_140655

Hierzu muss vor der Auswahl mit der Maus die ALT-Taste gedrückt werden. Der Textblock kann dann markiert und ebenfalls als Block wieder eingefügt werden.

Hilfreiche unbekannte(?) Tastaturkürzel

STRG-SHIFT-L Aktuelle Zeile löschen
STRG-SHIFT-T Aktuelle Zeile kopieren
STRG-SHIFT-X Aktuelle Zeile ausschneiden
STRG-D Aktuelle Zeile verdoppeln
STRG-U Upper case markierter Text
STRG-L Lower case markierter Text
STRG-ALT-CURSUP Aktuelle Zeile nach oben bewegen
STRG-ALT-CURSDOWN Aktuelle Zeile nach unten bewegen

Weniger hilfreiche Tastaturkürzel

STRG-ALT-T Aktuelle Zeile mit darüber liegender Zeile tauschen
STRG-K Switch Case (Großbuchstaben werden klein und umgekehrt
STRG-T Alle Anfangsbuchstaben klein
STRG-J Alle Anfangsbuchstaben groß

Nicht zugewiesene Editorbefehle

Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es für jede Aktion im Editor ein eigenes Kommando, also auch für die „normalen“ Aktionen, wie z.B. Cursor links, Cursor rechts, Seite hoch, Ende der Zeile usw. Die meisten Befehle sind bereits Tastaturkürzeln zugewiesen und in der Hilfe beschrieben.

Neben fragwürdigen Befehlen, wie zum Beispiel dem Sortieren von Zeilen (Edit.SortLines) gibt es auch hilfreiche. Ich habe häufig den Fall, dass ich Code, der an mehreren Stellen verteilt ist, in ein anderes Programm kopieren möchte. Meistens sind es die DATA-Anweisung und der oder die zugehörigen Befehle. Bisher habe ich die Programmteile einzeln kopiert. Mit dem Editorbefehl Edit.CopyAppend ist es möglich, die aktuelle Selektion einfach an vorhandene im Zwischenspeicher befindliche Zeilen anzuhängen. Das finde ich sehr praktisch, denn nun kann ich die DATA-Anweisung kopieren und per STRG-ä (in meinem Fall) das Coding an die DATA-Anweisung im Zwischenspeicher anhängen, in die andere Anwendung wechseln und im gesamten wieder einfügen.

Editor.CopyAppend

Einfach den gewünschten Befehl auswählen und Neue Tastenkombination zuweisen.

Wenn die Tastenkombination bereits zugewiesen wurde, erhalten Sie eine Meldung, dass diese nicht mehr verwendet werden kann. Sie müssen dann die alte Tastenkombination entfernen, sichern (!!) und können dann die Tastenkombination neu zuweisen.
image_pdfimage_print
Enno Wulff
follow me
Letzte Artikel von Enno Wulff (Alle anzeigen)