Versteckte Befehle

Ab Release 4.6 sind einige Befehle aus dem ABAP-Editor verschwunden, die durchaus nützlich sein könnten. So konnte man z.B. einen Aufrufgraph der Unterprogramme anzeigen lassen.

Die Funktionen sind jedoch noch aktiv! Sie können sie aufrufen, indem Sie die unten aufgeführten Funktionscodes in die OK-Code-Zeile des SAPGUI eingeben.

Sie müssen dabei nicht auf Groß-Klein-Schreibung achten.

Die Funktionen funktionieren sogar noch im neuen Editor unter ECC 6.0!!

Aufrufgraph – Routine ruft: UTCA

Cursor auf einer Routine positionieren; Es werden dann alle Aufrufe der aktuellen Routine gezeigt. Aufgerufen aus dem Hauptprogramm erfolgt die Auflistung aller Ereignisse mit den jeweils dort gerufenen Routinen.

Hier die Aufrufhierarchie am Beispiel des Programms RSTXTRAN zum Transportieren von SAP-Script-Texten:

Aufrufgrpah – Routine wird gerufen von: UTIN

Cursor auf einer Routine positionieren; Es wird dann angezeigt, von welchen Routinen die aktuelle Routine aufgerufen wird.

Cross-Reference: CACR

Anzeige der Crossreference des aktuellen Programms. Aufgerufen wird das Programm RSINCL00 zur Anzeige der Referenzliste bzw. dem Programminternen Umfeld. Hier eine Ausgabe zum Standardprogramm RSUPD_ABSTAMP. Sehr schön: Es gibt eine Übersicht über die Datenbankoperationen.

Data-Browser: WB_DATA_BROWSER

Cursor auf einer Datenbanktabelle positionieren; Es wird dann in die SE16 zu dieser Tabelle verzweigt.

Strukturhierarchie: PGST

Zeigt die Strukturhierarchie des aktuellen Programms an.

Enno Wulff
follow me