Partner und ihre Tücken

Partner im SD-Umfeld sind sehr vielfältig. Es gibt verschiedene Partnerrollen (PARVW), die je Belegart in einem Partnerschema eingebunden werden können. Die Partnerrollen sind einer Partnerart zugeordnet (NRART). Möchte man Programme schreiben, die nicht auf eine Partnerrolle oder eine Partnerart eingeschränkt sind, dann stehen einige Hilfsmittel zur Verfügung. Man muss sie nur kennen…

Partnerrollen

In der Tabelle in der die Partner zu einem SD-Beleg gespeichert werden (Tabelle VBPA), gibt es für jede Partnerart ein eigenes Feld:

  • KUNNR – Kundennummer (Auftraggeber, Rechnungsempfänger, Regulierer, …)
  • LIFNR – Lieferantennummer (Spediteur, Zollagent, Rechnungssteller, …)
  • PERNR – Personalnummer (Verkäufer, zuständiger Mitarbeiter, …)
  • PARNR – Ansprechpartner (Ansprechpartner, Qualitätszeugnisempfänger, …)

Partnerarten

Möchte man wissen, welches Feld man bei welcher Partnerrolle ansprechen soll, dann muss man wissen, welche Partnerart eine Partnerrolle hat.

Die einzelnen Partnerarten können sein:

  • KU – Kunde
  • LI – Lieferanten
  • PE – Personalnummer
  • AP – Ansprechpartner
  • US – Benutzer
  • weitere

In der Partnerartentabelle TVPA steht genau, welche Partnerart gegen welche Tabelle geprüft werden kann.

Tools

Im Folgenden ein paar Tools, die im Umfeld von „Partnern“ hilfreich sein können.

Partnerart ermitteln

Mithilfe des Funktionsbausteins MM_PARTNER_TYPE kann die Partnerart (KU, LI, PE etc.) ermittelt werden. Er greift auf die Tabelle TPAR zu und liefert die Partnerart (NRART) zurück

Anzeige eines Partners

Unabhängig von der Partnerrolle und Partnerart kann der Funktionsbaustein SD_PARTNER_DISPLAY dazu verwendet werden, um die Partnerdaten anzuzeigen.

 

image_pdfimage_print