Feldkatalog anpassen

Zur Ausgabe des ALV-Grids ist es manchmal nötig, die Ausgabeeigenschaften der Felder etwas zu verändern. So nimmt die 18-stellige Materialnummer doch viel Platz weg, wenn Sie in Ihrem Unternehmen höchstens 10-stellig ist. Auch die Mengenfelder sind äusserst großzügig definiert…

Sie können dem Funktionsbaustein REUSE_ALV_GRID_DISPLAY_LVC einen angepassten Feldkatalog übergeben. Entweder bauen Sie den Feldkatalog ganz neu auf, was aber sehr umständlich ist. Am besten verwenden Sie den Funktionsbaustein LVC_FIELDCATALOG_MERGE, um den Feldkatalog anhand einer Dictionary-Struktur aufbauen zu lassen.

Sie können dann den Feldkatalog anpassen:

  • Ausgabelänge ändern
  • Überschriften anpassen
  • Felder löschen
  • die Ausgabe als Icon/ Symbol oder Checkbox erzwingen
  • die Ausrichtung ändern
  • Konvertierungsroutinen setzen
  • Hotspots setzen
  • und und und

DATA:
  lt_fcat type LVC_T_FCAT,
  ls_fcat type lvc_s_fcat.

CALL FUNCTION ‚LVC_FIELDCATALOG_MERGE‘
  EXPORTING
    I_STRUCTURE_NAME       = ‚ZTEST_STRUC_ALV‘
  CHANGING
    ct_fieldcat            = lt_fcat
  EXCEPTIONS
    INCONSISTENT_INTERFACE = 1
    PROGRAM_ERROR          = 2
    OTHERS                 = 3.

LOOP AT lt_fcat INTO ls_fcat.

  CASE ls_fcat-fieldname.
    WHEN ‚MATNR‘.
      ls_fcat-outputlen = 8.
  ENDCASE.
  MODIFY lt_fcat FROM ls_fcat.

ENDLOOP.

Enno Wulff
follow me