Anzeige von HEX-Werten

Die Anzeige von Werten im Hexadezimalformat ist leicht zu berwerkstelligen.

Um mit HEX-Werten zu arbeiten, gibt es den Datentyp „X“.

Der Wert des Zeichens muss mit Assign zugewiesen werden.

Hier ist ein Programm, welches einen einzugebenden Text in HEX-Werten ausgibt.


REPORT zzenno06 .

*– Variablen
DATA: hex TYPE x,
      len TYPE i,
      txt(100).

FIELD-SYMBOLS <f>.

*– Selektionsbild
*– Eingabe des Textes, der in hex angezeigt werden soll

PARAMETERS: klartext(100) LOWER CASE DEFAULT ‚TEST‘.

START-OF-SELECTION.

*– Der Text wird mit „SHIFT“ bearbeitet, deswegen zwischenspeichern
  txt = klartext.
*– Länge des Textes ermitteln
  len = strlen( txt ).

*– Ausgabe des Klartextes
  DO len TIMES.
    ASSIGN txt(1) TO <f>.
    WRITE: <f>, space NO-GAP.
    SHIFT txt.
  ENDDO.

  NEW-LINE.

*– Ausgabe der Zeichen im Hexdezimalformat
  txt = klartext.
  DO len TIMES.
    ASSIGN txt(1) TO <f> TYPE ‚X‘.
    WRITE: <f>.
    SHIFT txt.
  ENDDO.

Und so sieht’s aus:


Eingabe des Textes

 


Ausgabe des Textes mit HEX-Werten

image_pdfimage_print
Enno Wulff
follow me
Letzte Artikel von Enno Wulff (Alle anzeigen)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.