Versteckte Kundennamensräume

Der Kundennamensraum für Programme beschränkt sich eigentlich auf Z*, Y*, SAPMZ*, SAPMY*, MZ* und MY*. Es gibt aber noch ein paar Lücken im SAP-Namensraum, in denen man unbehelligt Programme anlegen kann…. Zum Beispiel aus der Zeit der Dialogbausteine mit DZ*…

…das sollte natürlich niemand tun, denn jeder schaut erstmal nach „Z-oder Y-Programmen“. Es ist aber gut zu wissen, dass es diese Lücken gibt.

Folgende Namensräume können ebenfalls verwendet werden:

  • MP9*
  • DZ*, DY*
  • MSTP9*
  • MSTT9*
  • MSTPB9*

Es gibt noch ein paar andere MST-Namensräume…

Alle Kombinationen jeglicher Objekttypen können in dem Funktionsbaustein TRINT_GET_NAMESPACE eingesehen werden.

 …und für Tabellen

  • T9* für eigenes Customizing (stammt noch aus der Zeit der R/2 nach R/3 Migrationen [Transaktion DMIG]).

Weiterführende Infos zu Namensräumen und Besonderheiten zum Namensraum gibt es hier:

http://help.sap.com/saphelp_nw73ehp1/helpdata/de/
2a/6b0b1f547a11d189600000e829fbbd/content.htm

Enno Wulff
follow me