Lesen von Spoolaufträgen

Funktionsbausteine helfen dabei, Spoolaufträge zu lesen oder zu konvertieren.

RSPO_RETURN_SPOOLJOB

Der Funktionsbaustein liefert den Inhalt eines Spoolauftrages und wandelt ihn ggfs. auch in ein anderes Format um. So werden zum Beispiel zu einer „normalen“ Liste auch Feldinformationen und Farbwerte gespeichert. Sie können aber eine solche Liste aus dem Spool auslesen und auch gleich als normalen Text bekommen. Sie benötigen natürlich die Spoolnummer des Druckauftrages und dann setzen Sie noch den Parameter „DESIRED_TYPE“ auf „RAW“.

RSPO_DISPLAY_SPOOLJOB

Mit diesem Baustein können Sie einen Spoolauftrag am Bildschirm anzeigen lassen. Geben Sie nur die Spoolnummer mit.

RSPO_DOWNLOAD_SPOOLJOB

Speichern eines Druckauftrags auf dem Präsentationsserver.

SX_OBJECT_CONVERT_OTF_PDF

Spoolauftrag vom OTF-Format ins PDF-Format konvertieren.

Enno Wulff
follow me