Laufleiste zur Formelberechnung

Bei komplexen Berechnung in Excel, bei denen eine oder mehrere Variablen eingesetzt werden, kann eine Bildlaufleiste eingesetzt werden, um die Veränderung der Variablen einfacher zu gestalten.

Bei komplexen Berechnung in Excel mit mehreren Variablen kann es hilfreich sein, Variablen nicht durch manuelle Änderungen zu verändern, sondern komfortabel mit Hilfe einer Laufleiste Änderungen verfolgen zu können.

Excel bietet das Einbetten einer Laufleiste über die Steuerelemente-Toolbox. Nach Einfügen der Laufleiste gelangt man über die rechte Maustaste in das Menü „Eigenschaften“. Dort muss man drei Einträge pflegen:

  • verbundene Zelle
  • Minimalwert
  • Maximalwert

Die verbundene Zelle gibt den Wert aus, der mit der Laufleiste erreicht wird. Minimal- und Maximalwert sind die Werte, zwischen denen die Laufleiste sich bewegt. Achtung! Es können „nur“ ganzzahlige Werte eingegeben werden.

 

Enno Wulff
follow me