Feldabhängige Selektion

Es ist mit Standardmitteln möglich, die Selektion der Werthilfe mithilfe eines bereits im Dynpro eingegeben Wertes zu beeinflussen. Wenn Sie z. B. eine Charge suchen, dann geben Sie erst das Material ein und Sie erhalten in der Wertehilfe für das Feld „Charge“ alle Chargen zum eingegebenen Material.

Fremdschlüssel

Indem Sie eine Struktur im Dictionary definieren und den Feldern einen entsprechenden Fremdschlüssel zuweisen, können Sie diese Funktionalität einfach nutzen.

Vorgehensweise

Legen Sie eine eigene Struktur im Dictionary an; Transaktion SE11. Definieren Sie dann die Felder MATNR und CHARG mit den Datenelementen MATNR und CHARG_D.

Für MATNR haben Sie bereits eine Suchhilfe, da im Datenelement MATNR die Suchhilfe S_MAT1 zugeordnet ist.

Wir legen nun – nur durch Definition eines Fremdschlüssels – die Suchhilfe für das Feld „Charge“an:

Springen Sie auf den Reiter „Eingabehilfe/ -prüfung“. Positionieren Sie den Cursor auf der Zeile CHARG und klicken Sie auf das „Fremdschlüssel“-Icon.

Es erscheint die Meldung

Fremdschlüssel nicht vorhanden.
Soll ein Vorschlag mit der Wertetabelle MCH1 als Prüftabelle erstellt werden?

Bestätigen Sie mit „Ja“ und es wird es erscheint das Popup, in welchem die Fremdschlüsselfelder zugewiesen werden. Das System hat diese Zuordnung bereits vorgenommen. Sie müssen nun nicht weiter machen als „Übernehmen“. Dadurch haben Sie den Fremdschlüssel definiert.

In einem Report brauchen Sie nun nichts weiter machen, als sich auf die angelegte Struktur zu beziehen. Im folgenden Beispiel heisst die Struktur ZTEST1.

Coding

PARAMETERS p_matnr TYPE ztest1-matnr.
PARAMETERS p_charg TYPE ztest1-charg.

Sonderfälle

In diesem Beispiel war es leicht, da das System die einzig richtige Tabelle vorgeschlagen hat. Es gibt aber Beispiele, in denen Sie die richtige Tabelle erst finden müssen.

Ein Beispiel für diesen Fall wäre die Vertriebsbereichzuordnung. Verkaufsorganisation VKORG ist der erste Schlüssel. Als nächstes Feld kommt der Vertriebsweg VTWEG. Jede Verkaufsorganisation kann jedoch verschiedene Vertriebswege haben, deswegen werden diese im Customizing zugeordnet.

Wenn Sie für das Feld VTWEG einen Fremdschlüssel anlegen möchten, dann schlägt Ihnen das System die Tabelle TVTW vor. Hier sind aber ALLE Vertriebswege definiert. Um eine ABHÄNGIGE Suchhilfe zu erhalten, muss die Zuordnungstabelle TVKOV verwendet werden!

 

 

Enno Wulff
follow me
Letzte Artikel von Enno Wulff (Alle anzeigen)