Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – VBScript nahtlos mit ABAP nutzen

Polyglottes programmieren, also programmieren in mehreren Sprachen, ist ein eher ungewöhnliches Szenario. Programmiersprachen bieten im Regelfall einen breiten Umfang, so dass ein Integrationsszenario mit einer weiteren Programmiersprache oftmals gar nicht notwendig ist. Jedoch kann hin und wieder der Wunsch oder sogar die Notwendigkeit entstehen, aus funktionalen oder schlichten ökonomischen Erwägungen, ein solches Integrationsszenario aufzubauen. Sei es weil die verwendete Programmiersprache kein adäquates Äquivalent liefert oder weil eine solche Implementierung zu aufwendig wäre. In dieser beispielhaften Anleitung beschreibe ich die nahtlose Integration von VBScript in ABAP. Zum einen eröffnen wir uns damit die Möglichkeit auf einfachem Wege auf den Präsentationsserver zuzugreifen und zum anderen können wir die VBScript-Sourcen direkt in die ABAP Development Workbench integrieren.

Wie zu sehen sein wird, ist eine nahtlose Integration der Scriptsprache VBScript in ABAP möglich. Sowohl die Implementierung des VBScript-Sourcecodes als auch die Ausführung des VBScript-Codes sind ohne Systembrüche möglich. Alles lässt sich über die ABAP Development Workbench realisieren. Mit diesem Ansatz lassen sich nun ohne Probleme auch weitere Sprachen einbinden. Z.B. kann die vollständige PowerShell-Funktionalität bereitgestellt werden und damit ebenso der vollständige Zugriff auf das dotNET-Framework. Dies wird beispielhaft unter weitere Aussichten dargestellt.

Hier die Anleitung als PDF-Datei: VBScript nahtlos mit ABAP nutzen

image_pdfimage_print